Unser Blog

Trainierte Bienen erkennen Coronaviren

Trainierte Bienen erkennen Coronaviren

von Solveig Hoffmann (editiert). Forscher aus den Niederlanden haben es geschafft, Bienen darauf zu trainieren, mit Covid-19 infizierte Proben zu identifizieren. Möglich macht dies der stark ausgeprägte Geruchssinn der Insekten Gerüche spielen im Leben einer...

mehr lesen
Geh mit mir!

Geh mit mir!

Gehen. Spazieren. Wandern. Ob allein, mit der Familie oder mit den Jungs. Ich schau mich um. Immer wieder möchten ich oder meine Begleiter wissen, wer dort sitzt, fliegt oder blüht. Doch selten haben wir die Bestimmungsbücher aus dem Biostudium (Schmeil-Fitschen oder...

mehr lesen
Die Honigbiene ist ein Waldtier

Die Honigbiene ist ein Waldtier

Etwa eine Million Bienenvölker werden in Deutschland von zumeist Hobby-Imkern gehalten. Viele Imker teilen die Einschätzung, dass Honigbienenvölker ohne gezielte imkerliche Behandlung nicht mehr dauerhaft überleben können. Die...

mehr lesen
Feinstaub belastet auch Bienen

Feinstaub belastet auch Bienen

von heike fritz (editiert) Feinstaub belastet nicht nur die Gesundheit des Menschen: Auch Honigbienen bekommen womöglich Probleme mit Herz und Immunsystem, zeigt eine Studie aus Indien. Wird über die gesundheitlichen Folgen der Luftverschmutzung debattiert, steht...

mehr lesen
Bepflanztes Mülltonnenversteck

Bepflanztes Mülltonnenversteck

Mülltonnenhäuschen tragen nicht gerade zur Verschönerung des Hauseingangsbereichs bei. Wir haben einen Aufsatz gebastelt und mit Sedum begrünt. Nun freuen wir uns über die neue grüne Ecke und die Insekten über einen zusätzlichen Futterplatz. Eine Marienkäferlarve auf...

mehr lesen
Offener Bienenwachs-Kreislauf

Offener Bienenwachs-Kreislauf

Bienenwachs ist ein sehr wichtiger Bestandteil für die Bienen. Die Bienen benötigen in ihrem Zuhause Waben, auf denen sie leben. Eine Wachswabe bildet nicht nur die Lagerstätte des Honig. Auch gesammelte Pollen werden von den Stockbienen mit Speichel vermischt und...

mehr lesen