Unser Blog

Offener Bienenwachs-Kreislauf

Offener Bienenwachs-Kreislauf

Bienenwachs ist ein sehr wichtiger Bestandteil für die Bienen. Die Bienen benötigen in ihrem Zuhause Waben, auf denen sie leben. Eine Wachswabe bildet nicht nur die Lagerstätte des Honig. Auch gesammelte Pollen werden von den Stockbienen mit Speichel vermischt und...

mehr lesen
Der Duft der Königin

Der Duft der Königin

Dem Duft der Bienenkönigin auf der Spur - erstmals Königinnenpheromon bei primitiven eusozialen Bienen identifiziert Der eusoziale Bienenstaat zeichnet sich durch strenge Arbeitsteilung aus: Während die Königin für die Eiablage zuständig ist, übernehmen die meist...

mehr lesen
Neues Honig-Etikett

Neues Honig-Etikett

Wir haben uns für eine Neugestaltung unserer Honigglas-Etiketten entschieden. In Zukunft verwenden wir ein Basisetikett und verschiedene Sortenaufkleber. Wer Honig verkauft, braucht ein Etikett. Einige Angaben auf dem Honig-Etikett sind gesetzlich vorgeschrieben....

mehr lesen
BEE HAPPY!

BEE HAPPY!

Wir haben eine sehr kleine Auflage an Mund-Nasen-Bedeckungen herstellen lassen. Das Material der Masken ist Baumwolle und Polyester. Der Verkaufspreis beträgt Euro 13 inklusive einer Spende von Euro 5 an die Germeringer Tafel. Wollt Ihr eine? Dann schreibt mir schnell...

mehr lesen
Fühler zum Riechen, Hören und Tasten

Fühler zum Riechen, Hören und Tasten

geschrieben von heike fritz (editiert) Riechen, Tasten und Hören sind für Bienen sehr wichtige Sinne. Denn Bienen müssen in der völligen Dunkelheit des Stocks die Signale ihrer Königin und ihrer Gefährtinnen erkennen und interpretieren. Die Sinne sind aber auch...

mehr lesen
Du hast ´nen Stich? Du hast ´nen Stich?

Du hast ´nen Stich? Du hast ´nen Stich?

"Du hast ´nen Stich? Du hast ´nen Stich? Dein Wehgeschrei ist lächerlich! Auch einen Imker sticht die Biene, ertrag´s wie er mit ruhiger Miene!" Der Insektenforscher Justin O. Schmidt wurde von über 150 Insektenarten aus aller Welt gestochen. Er ordnete die danach...

mehr lesen
Ein Lob der Imkerei

Ein Lob der Imkerei

In dem alten Babylon kannte man die Bienen schon. Auch in Ägypten dort am Nil hielt man von den Bienen viel. Man verstand es, bei den Bienen sich gehörig zu bedienen, ließ sich gern den Honig munden, um nach Krankheit zu gesunden. Auch bei unerfüllter Liebe steigert...

mehr lesen
Regionaler #GermeringerHonig

Regionaler #GermeringerHonig

Unser Honig kommt aus der Region Germering, wo wir leben. Die Bienen stehen in Germering und Umgebung. Sie sammeln in einem Umkreis von ca. 3 km Blütenpollen und Nektar. Dieses Gebiet umfasst Germering, die Moosschwaige, das Gebiet am Germeringer See und dem...

mehr lesen
Blüten reagieren auf Bestäubung

Blüten reagieren auf Bestäubung

geschrieben von heike fritz Die Blüten vieler Pflanzen sind nur zu bestimmten Tageszeiten geöffnet. Wann sie sich schließen, hängt auch von einer erfolgreichen Bestäubung durch Insekten ab.Viele Pflanzen schließen ihre Blüten zu ganz bestimmten Tageszeiten. Dieses...

mehr lesen
Bienen lernen im Schlaf

Bienen lernen im Schlaf

geschrieben von heike fritz Biologinnen an der Freien Universität Berlin haben den Zusammenhang von Schlaf und Gedächtnisleistung bei Honigbienen erforscht. Ihre Versuche legen nahe, dass die Insekten - ähnlich wie der Mensch - gelerntes Verhalten in Ruhephasen Revue...

mehr lesen